Mittwoch, 15. Juni 2016

Residenzschloss Urach, Bad Urach | Sonstige Veranstaltungen SCHLOSSERLEBNISTAG 2016

Am Sonntag feiern die Schlösser des Landes den Schlosserlebnistag – und das Residenzschloss Urach ist dabei. Passend zum diesjährigen Motto „Schlossspitzen“ werden kunstvolle Klöppelspitzen gezeigt. Und Kinder dürfen venezianische Masken basteln. Der Festtag der Schlösser findet 2016 bereits zum sechsten Mal in Folge statt und wendet sich mit seinem Programm immer ganz besonders an Familien und Kinder

Schlosserlebnistag am 19. Juni 2016 in Schloss Urach

Am Sonntag feiern die Schlösser des Landes den Schlosserlebnistag – und das Residenzschloss Urach ist dabei. Passend zum diesjährigen Motto „Schlossspitzen“ werden kunstvolle Klöppelspitzen gezeigt. Und Kinder dürfen venezianische Masken basteln. Der Festtag der Schlösser findet 2016 bereits zum sechsten Mal in Folge statt und wendet sich mit seinem Programm immer ganz besonders an Familien und Kinder.

KLÖPPELSPITZEN PASSEND ZUM MOTTO AM SCHLOSSERLEBNISTAG
Für die vornehmen Damen, die einst im Residenzschloss und dem späteren Jagdsitz zum Hof der Herzöge von Württemberg gehörten, waren sie die tägliche Grundausstattung: Spitzen, an den Ärmeln, auf den Hauben, am Dekolleté – kein Kleid war denkbar ohne den Schmuck der kunstvollen Textilarbeiten. Und auch die Herren trugen Krägen, Manschetten und Krawatten aus dem feinen Material. Beim diesjährigen Schlosserlebnistag kann man daher diese alte Tradition des Kunsthandwerks kennen lernen: Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist die Ausstellung „Klöppelkunst“ geöffnet. Im Rondell-Zimmer des Residenzschlosses werden Arbeiten aus Klöppelspitzen präsentiert. Beim Klöppeln handelt es sich um eine der Techniken, mit denen Spitzen hergestellt werden können. Dabei werden die feinen Garne mit den typischen Klöppeln, spindelförmigen, meist aus Holz gefertigten „Spulen“, raffiniert verschlungen. Auch Kinder kommen beim Schlosserlebnistag im Residenzschloss Urach nicht zu kurz. Um 11.00, 13.00 und um 15.00 Uhr gibt es ein Bastelprogramm für sie, bei dem es ebenfalls um altes Handwerk geht: Die Kinder können ihre eigenen Masken nach venezianischem Vorbild basteln – und vielleicht setzt dabei das eine
oder andere Kind auch Spitzen ein.

NEUE TRADITION SEIT SECHS JAHREN
Der Schlosserlebnistag, der landesweite Festtag der Schlösser, findet zum sechsten Mal statt: Immer am dritten Sonntag im Juni bieten alle Monumente, die sich beteiligen, ein besonderes Programm, erlebnisorientiert und überwiegend an Familien gerichtet. Veranstalter sind die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und der Verein „Schlösser, Burgen, Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich kommunale, staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Das diesjährige
Motto „Schlossspitzen“ wird wieder je nach Ort ganz unterschiedlich aufgegriffen. Von ungewöhnlichen Führungen bis zu Festen ist alles geboten. Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, erläutert das Konzept: „Die Idee des Schlosserlebnistags ist, dass man an diesem Tag überall mit viel Spaß die Schlösser im Land kennenlernen kann, und zwar mit einem Angebot, das keine kulturellen Schwellen errichtet und das sich besonders auch an Familien wendet.“

SERVICE UND INFORMATION
TERMIN
Schlosserlebnistag am Sonntag, 19. Juni 2016

PREIS
Sonderveranstaltungen zum Schlosserlebnistag sind im regulären Eintritt inbegriffen.
Erwachsene 4,00 €
Ermäßigte 2,00 €
Familien 10,00 €

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
RESIDENZSCHLOSS URACH
Schlossverwaltung Urach
Bismarckstraße 18
72574 Bad Urach
Telefon +49 (0) 71 25 . 15 84 90
Telefax +49 (0) 71 25 . 15 84 99
<link>info@schloss-urach.de

 

Download und Bilder

Das Residenzschloss von Süden

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

Technische Daten

JPG, 2600x1979 Pxl, 5.33 MB