Fürstliche Lieblingsbeschäftigung

Zur Feier ihrer Jagderfolge ließen sich die Herzöge Einiges einfallen. Ihr Besuchserlebnis


Eine württembergische Residenz

Das Schloss der Herzöge und Grafen wurde nicht nur zum Regieren genutzt. Das Gebäude


Strahlende Schönheit

Der Name ist Programm: Hier ist einer der schönsten Festsäle der Renaissance zu sehen. Der Goldene Saal


Herrschaftliches Speisen

Hier aßen und feierten die Schlossbewohner – heute ist der Raum für Feste zu mieten. Tagen & Feiern


Spätmittelalterlicher Prachtbau

Die Grafen von Württemberg bauten ein stattliches Schloss nach Stuttgarter Vorbild. Das Schloss


Luxuriöse Ausfahrten

Die extravaganten Schlitten versetzen die Betrachter in Staunen – damals wie heute. Prunkschlittensammlung


Schloss Urach in Bad Urach am Rand der Schwäbischen Alb ist das einzig erhaltene Residenzschloss aus der Glanzzeit des Herzogtums Württemberg im späten Mittelalter. Schon allein sein „Goldener Saal“ ist den Besuch wert.

Unsere Highlights - Ihr Besuchserlebnis

Goldener Saal

Für glanzvolle Feste geeignet

Goldener Saal

Schlitten mit Rehkopf

Weltweit einzigartig

Die Prunkschlitten

Hier residierten die Grafen und Herzöge von Württemberg am Ende des Mittelalters. Das ist dem mächtigen Bau heute noch anzusehen – etwa bei einer Führung mit Kammermagd Barbara. Auch der Besuch der einmaligen Prunkschlittensammlung ist ein Erlebnis. Ihr Besuchserlebnis

Renaissance-Brautbett im Goldenen Saal von Schloss Urach

Traumhafte Schlafstätte

Das prächtige und überaus moderne Renaissancebett ließ Herzog Ludwig III. für seine zweite Braut anfertigen. Das Brautbett

Gruppenprogramm

Gemeinsam unterwegs

Unsere Gruppenangebote in Schloss Urach bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gruppenprogramm

Barbara Gonzaga

Kultivierte italienische Braut

1474 stand Urach wegen einer Hochzeit im Fokus der Adelswelt. Barbara Gonzaga

Fürstlicher Jagderfolg

Eine Sau aus Holz erinnert noch heute an den Jagderfolg von Herzog Ulrich, der das Tier 1507 eigenhändig erlegte. Die Wildsau

Versenden
Drucken