Lebensgeschichten durch die Jahrhunderte

Persönlichkeiten

Oft sind es herausragende Personen der Herrscherfamilie, genauso aber können es Künstler, Wissenschaftler oder Denker sein: interessante Menschen, die die Geschichte des Schlosses lenkten oder begleiteten. Eine kleine Auswahl stellt Menschen aus lange vergangenen Jahrhunderten vor.

Historische Stadtansicht von Urach aus dem Seehbuch von Jakob Ramminger

Eine Residenz muss her

Nach der Teilung des Landes 1442 verlegte Graf Ludwig I. von Württemberg seine Residenz ins Uracher Schloss. Ludwig I. von Württemberg

Porträt der Barbara Gonzaga in einem Wandbild von Andrea Mantegna

Kultivierte italienische Braut

1474 stand Urach im Fokus der Adelswelt, als Eberhard im Bart und Barbara Gonzaga eine prunkvolle Hochzeit feierten. Barbara Gonzaga

Porträt Sabina von Württemberg, Gemälde von Barthel Beham um 1530; Foto: wikipedia_gemeinfrei

Eine bayerische Prinzessin

Sabina war eine Enkelin von Kaiser Friedrich III. und als Braut eine gute Partie für Ulrich von Württemberg. Sie weilte oft in Urach. Sabina von Württemberg

Kupferstich von Primus Truber von 1578; Foto: wikipedia_gemeinfrei

Ein slowenischer Reformator

Was Martin Luther für Deutschland ist, ist Primus Truber für Slowenien. Er musste jedoch fliehen und fand Exil in Urach. Primus Truber

Versenden
Drucken