Eines der spätmittelalterlichen Schlösser Württembergs

Residenzschloss Urach

Symbol für Standardführungen im Residenzschloss Urach; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Fürstlicher Glanz

STANDARDFÜHRUNGEN

Von der Dürnitz, der mächtigen Halle mit ihren gotischen Gewölben im Erdgeschoss, bis zum berühmten Goldenen Saal, dem schönsten Renaissance-Saal weit und breit: Bei Führungen erleben Sie, wie glänzend die württembergischen Grafen und Herzöge in Schloss Urach lebten und herrschten.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Ein Fest für die Sinne: Schloss Urach am Rand der Schwäbischen Alb ist das einzig erhaltene Residenzschloss aus der Glanzzeit des Herzogtums Württemberg im späten Mittelalter. Annähernd 600 Jahre Schlossgeschichte sind hier zu erleben. Schon allein der prachtvoll ausgestattete „Goldene Saal“ ist eine Führung wert, gilt er doch als einer der schönsten Festsäle dieses Stils im deutschen Südwesten.

Winter - 01. novembre á 31. mars

Sa , So , Feiertag 14.30

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. avril á 31. octobre

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 14.30

Dauer

circa 60 Minuten

PREISE

Schloss inklusive Führung
Erwachsene 5,00 €
Kinder 2,50 €
Familien 12,50 €
Gruppen ab 20 Personen pro Person 4,50 €

Eines der spätmittelalterlichen Schlösser Württembergs

Residenzschloss
Urach