Eines der spätmittelalterlichen Schlösser Württembergs

Residenzschloss Urach

PUTZFRAU ROSI PUTZT SICH DURCH DIE SCHLOSSGESCHICHTE

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Urach, Bad Urach
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Johanna Kugele
Termin: Sonntag, 07.07.2019, 15:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

Putzfrau Rosi schaut in „ihrem“ Schloss nach dem Rechten. Und trifft unerwartet auf die Schlossbesucher, die sie kurzerhand mitnimmt. Dass dabei der eine oder die andere ins „Gschäft“ mit einbezogen wird, ist selbstverständlich. Wann kann man schon mal in einem Schloss was abstauben? Schlossgeschichte auf Schwäbisch – ohne den Staub der Jahrhunderte und aus ganz neuer Perspektive.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 13. Januar 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 10. Februar 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 3. März 2019| 15:00 Uhr
Samstag, 20. April 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 2. Juni 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019| 15:00 Uhr
Samstag, 10. August 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 29. September 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 17. November 2019| 15:00 Uhr
Sonntag, 29. Dezember 2019| 15:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS URACH
Bismarckstraße 18
72574 Bad Urach
Telefon +49(0)71 25 . 15 84 90
Telefax +49(0)71 25 . 15 84 99
info@schloss-urach.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Kasse

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Alle Sonderführungen können auch für Gruppen individuell gebucht werden.

Hinweis

max. 35 Personen